6 Tage Santo Antao – „Baden, Wandern und Relaxen“

Entschleunigung pur durch anspruchsvolle Wanderungen kombiniert mit Streicheleinheiten für Körper und Seele

1.Tag Ankunft- Porto Novo- Rundwanderung Cova -Stadtbesichtigung

Nach eurer individuellen Anreise, werdet ihr am Hafen in Porto Novo, vom Gastgeber und Wanderbegleiter Marcus begrüßt. Gemeinsam geht es mit dem Taxi über die alte Passstraße hoch in die Berge. Die anfänglich noch karge Vegetation wandelt sich, je mehr man sich dem fruchtbaren Hochland nähert. Ziel eurer Fahrt ist der Cova Krater. Eine kleine Rund- Wanderung im Kraterkessel wird gekrönt von einem Blick ins immer grüne Paul Tal. Weiter geht es mit dem Taxi entlang der Passstraße über das Delgadim nach Ribeira Grande, der Hauptstadt Santo Antãos. Marcus lädt zu einem Kaffee ein und führt euch gerne durch die kleinen Gassen der lebendigen und dennoch heimeligen Stadt. Mit vielen Eindrücken im Gepäck, geht’s auf die letzte Etappe ins Garca Tal nach Cha de igreja, zum Haus am Weg, in welchem ihr von Rosi und Diane mit einer traditionellen Cachupa empfangen werdet.

2.Tag Ruhetag

Heute könnt ihr die Eindrücke vom ersten Tag Revue passieren lassen. Ein botanischer Garten, mit liebevoll gestalteten Ruhezonen und die herrliche Landschaft laden zum Entspannen ein. Lasst euch mit frischen, selbstgemachten kulinarischen Leckereien aus der Gastgeberküche verwöhnen, oder macht einen Spaziergang zur einsamen Badebucht von boca de mocho, welche in den Sommermonaten zum Baden einlädt

3.Tag- Wanderung und Bootsfahrt

Am frühen morgen geht es mit dem Fischer- Boot von Cruzinha nach Ribeira Alta und zu Fuß zurück. Auf alten Eselspfaden, erlebt ihr unberührte Natur, herrliche Aussichten und begegnet vielleicht auch dem ein oder anderen Esel. Nach ca. 3,5 Stunden Wanderung, erreicht ihr wieder das Haus am Weg.

4.Tag- Ausflug ins Paul Tal

Heute geht es ins Paul Tal, dem grünsten der Insel Santo Antão. Gemeinsam mit Marcus und eurem Wanderrucksack fahrt ihr gleich nach dem Frühstück über Ribeira Grande bis nach Eito. Von dort aus startet die heutige Wanderung durch die Figueiral de Paul mit Besichtigung einer kleinen Brennerei (von März bis August) und der anschließenden Grogue Verkostung bei Alfred Mandl. Gestärkt von einem kleinen Imbiss geht es dann mit dem Taxi zurück nach Cha de igreja.

5.Tag Ruhetag

Nach mit Aktivitäten und Eindrücken prall gefüllten Tagen steht der heutige zu noch einmal zu eurer freien Verfügung. Unternehmt einen kleinen Spaziergang, entspannt in der Hängematte, oder taucht noch einmal in die Wellen des Atlantiks. Eine 45 Minuten Entspannungsmassage unter freien Himmel und Blick aufs Meer, rundet den Tag ab und regeneriert Körper und Geist.

6. Tag Küstenwanderung

Heute geht’s mit dem Aluguer den nördlichsten Ort der Insel- Ponta do Sol. Dieser wurde auf einer flachen Landzunge erbaut und ist Ausgangspunkt eurer Wanderung zurück nach Chã de Igreja. Über das kleine, wunderschöne, auf einem Bergrücken angelegte Dorf Fontainhas geht es auf abenteuerlich angelegten Wegen von Tal zu Tal direkt an der Steilküste entlang. Eine frische Meeresbrise, atemberaubende Ausblicke, der Wechsel von Meeresrauschen und absoluter Stille, machen diesen Klassiker zu einem unvergesslichen Erlebnis. 
(Wanderzeit ca. 5,5 Stunden)

7. Abreise
Abreise mit dem Aluguer zur Fähre nach Porto Novo.

Leistungen:

  • 6x Übernachtung
  • 6x Frühstück
  • 6x warmes Abendessen (aus eigenem
  • Bio- Anbau, oder von Bauern aus der
  • Region)
  • Imbiss Paultal
  • Brennerei Besichtigung
  • Stadtbesichtigung Ribeira Grande
  • Taxi Tag1/4
  • Bootstransfer- Taxi Tag 3
  • Taxi Transfer zum Strand
  • Guide Tag 1/4
  • 1 Massage pro Person ( 45min)

Preis pro Person im Doppelzimmer: 655,- Euro

Buchbar ab 2 Personen

Zusatzangebot

„Big game –fishing ala Cabo verde“, vor Ort buchbar.

6 Tage Santo Antao – „Baden, Wandern und Relaxen“

Translate »