Santo Antão liegt im „Dornröschenschlaf“! Unsere Hauptakteure dort waren im Urlaub. Nun im August, geht es hoffentlich weiter voran?! Feliciano beteuert uns stets, dass alles kein Problem sei!! „tudo não é problema!“, Wir hoffen, dass er Recht behält! ☺

Dafür haben wir in Deutschland einiges geschafft! Alle Versicherungen sind gekündigt, das was unsere Mieter weiter nutzen ist umgemeldet. Der Verkauf der Wohnungseinrichtung läuft auf Hochtouren. Die Räume werden immer leerer und es schallt bereits im Wohnzimmer!

Außerdem haben wir erfolgreich den Keller ausgemistet und ihn im Anschluss renoviert. Für den stattfindenden Flohmarkt haben wir im Umkreis von 40 km Zettel ausgehangen und viele Helfer sind auch gefunden!! Wir freuen uns auf diesen Tag!!

Von der Vorstellung, einen Container nach Santo Antão zu verschiffen, haben wir uns fast gänzlich verabschiedet. Die Preise dafür sind einfach zu hoch! Außerdem können wir uns nur 100% prozentig auf das Neue einlassen, wenn wir keine „Altlasten“ mit einbringen! ☺ Es wird spannend!!

Sobald es Neuigkeiten aus Santo Antão gibt, werdet ihr es hier erfahren! Und selbstverständlich berichten wir auch von unserem Ausverkauf! Danke, dass ihr so viel Interesse an unserem Projekt habt und uns begleitet!

Bis bald, Até logo, Até breve!

Diane und Marcus

Translate »