Im November 2018 fanden wir in Mindelo einen “Vogelhändler, der unter anderen, Zebrafinken im Angebot hatte…. Ein Pärchen dieser wunderschönen Gattung hatte sofort unser Herz gewonnen und ging mit uns auf Reisen nach Cha de igreja. In unserem Innenhof bekamen die beiden Sänger einen Ehrenplatz, in einem liebevoll gestalteten Käfig. Natürlich gab es auch ein Nisthäuschen und Material für den Nestbau, nicht ahnend, dass “Bubi” und “Bibi” so eifrig ans Werk gehen würden.

Bereits 2 Monate später gab es Sohn Nummer 1,…. von Rony liebevoll “Lupi” getauft…. Da waren es schon 3… 😉

Schon einen Monat später, verließen zwei weitere Sprösslinge den sicheren Nistkasten… 🙂 Nun wurde es eng im Hause “Bubi”..

Die “Pardals” (Spatzen) aus der Nachbarschaft kamen auch zu Besuch und begrüßten den “Bubi”- Zuwachs…

Kurzum…. ein größeres Haus musste her….

Heute nun war es soweit, Familie “Bubi” bezog ihr neues Domizil! Was für eine Freude, nicht nur für die kleinen Schieper!! Man muss schon genau hinschauen, um sie in ihrer Voliere zu finden. 😉 Stundenlang könnte man beobachten, wie Natur funktioniert!! Die Kleinen machen uns sehr viel Freude und sicher unseren Gästen auch!

Hilde und Teo

Auch Hilde und Teo wurden das erste mal “Eltern”. Stolz präsentierte “Miss Pelode” ihren Nachwuchs..

Leider war das Glück nicht von Dauer…

….. aber auch das ist Natur! :/

Frühjahrsputz

2 Wochen, 3 Personen, jeden Tag 10 Stunden….

Translate »